Zug

Das Wort "Zug" steht in der deutschen Sprache für eine Menge Begriffe. Unter anderem steht es für eine Einheit gegliederter Organisationen, z.B. beim Militär.

Innerhalb der Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft gibt es fünf Kompanien. Jede Kompanie besteht in der Regel aus fünf Zügen.

Die Züge sind in jeder Kompanie durchnummeriert (1-5). Einige Züge haben sich aber auch eigene Bei- oder Spitznamen gegeben (z.B. Zug Neustadt oder Frikadellen-Zug).

Die Züge werden von Zugführern geführt.


Die Geschichte der Altenaer Züge aus dem Schützenwesen können Sie unter dem Artikel "Kompanie" nachlesen.

In Verbindung mit dem Schützenfest steht auch der Festzug.