Selvekreisel

Der Selvekreisel ist ein Kreisverkehr in zentraler Lage des Kelleramtes.

 

Hier treffen die Hagener Straße (B236), die Zufahrt zum Pragpaul und Hünengraben, die Linscheidbrücke und die Bahnhofstraße (B236) aufeinander.

 

Neben dem Kreisverkehr befindet sich der sogenannte ACO-Parkplatz.

Der Kreisverkehr wurde 2007 / 2008 gebaut. Zuvor befand sich an dieser Stelle die sogenannte Linscheidkreuzung und davor bis 1974 der Selvebogen.


Am 06. Juni 2009 wurde die Skulptur "Draht umspannt die Welt" in der Mitte des Kreisverkehrs eingeweiht.

Die Idee dazu stammte von Ulrike Betzler-Hüttemeister und wurde vom Metallbauer Thomas Boeke umgesetzt. Zahlreiche Firmen und Bürger unterstützten die Umsetzung des 1,7 to schweren Kunstwerkes.