Pott-Jost-Medaille

Die Pott-Jost-Medaille wurde 1959 eingeführt. Sie wird an treue Schützen für


- 25jährige

- 40jährige

- 50jährige und 60jährige


Mitgliedschaft in der FWG verliehen.

Die Übergabe der Pott-Jost-Medaillen nebst Urkunde findet bei offiziellen Anlässen wie dem Kompaniefest oder dem Schützenfest statt.

Allein im Festjahre 2012 erhielten 250 Schützen die Pott-Jost-Medaillen auf dem Bungern. Im Anschluss fand das Vogelschießen statt.